Berufsfachschule für Krankenpflege


Allgemeine Fachhochschulreife

Bereits seit Ausbildungsbeginn 2005 bietet die Krankenpflegeschule des St. Theresien-Krankenhauses in Kooperation mit der Altenpflegeschule St. Marien in Neumarkt und der Altenpflegeschule des Caritasverbandes Nürnberg e.V. die Doppelqualifizierung
Berufsausbildung und Fachhochschulreife an.

  1. Ihre Chancen durch die Doppelqualifizierung
  2. Ihre Voraussetzungen für die Teilnahme an der Doppelqualifizierung
  3. Unterricht
  4. Abschlussprüfung 

1. Ihre Chancen durch die Doppelqualifizierung

Wir bieten motivierten und leistungsfähigen Auszubildenden die Möglichkeit, parallel zur Krankenpflegeausbildung die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben.

Im Anschluss an die Doppelqualifizierung haben Sie die Möglichkeit, an jeder Fachhochschule Deutschlands unterschiedliche Fachrichtungen zu studieren. Eine für Sie naheliegende Möglichkeit sind die Studiengänge Pflegepädagogik, Pflegemanagement oder Gesundheits- und Pflegewissenschaft.

Nach oben


2. Ihre Voraussetzungen für die Teilnahme an der Doppelqualifizierung

Mittlerer Schulabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik

Nach oben


3. Unterricht

Die Doppelqualifizierung findet parallel zur Berufsausbildung statt und dauert drei Jahre. Für den Erwerb der Fachhochschulreife ist ein Zusatzunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik erforderlich:

  1. Schuljahr 2. Schuljahr 3. Schuljahr Jahresstunden
Deutsch - 40 40 80
Englisch 40 80 40 160
Mathematik 80 80 80 240
Insgesamt 120 200 160 480

Der zum Erwerb der Fachhochschulreife notwendige Zusatzunterricht wird, ergänzend zum regulären Unterricht an unserer Berufsfachschule, in der Regel an Mittwoch- und Donnerstagabenden sowie an einem Samstag im Monat angeboten.

Nach oben


4. Ergänzungsprüfung

Gegen Ende des dritten Schuljahres legen Sie neben der staatlichen Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege eine zusätzliche Ergänzungsprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ab.
Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung erhalten Sie mit dem Berufsdiplom Ihr Zeugnis über die allgemeine Fachhochschulreife.


Weitere Infos zur Ausbildung auf der Seite Praxiseinsatz.

Nach oben