Internationaler Tag der Handhygiene

05.05.2017/am

Am 5. Mai ist "Internationaler Tag der Handhygiene". Jedes Jahr soll er daran erinnern, wie wichtig saubere und reine Hände sind. Ins Leben gerufen wurde der Welthandhygienetag von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unter dem Titel "Save life, clean your hands".

Warum ein extra Aktionstag für die Händehygiene? Ganz einfach: Weil es mit "Mal-eben-schnell-Wasser-drüberlaufen-Lassen" bei der Reinigung und Desinfektion nicht getan ist. Die Hände richtig zu reinigen will gelernt sein. Das dauert mindestens 40 Sekunden und man sollte dabei auch Stellen wie die Fingerzwischenräume und die Fingerkuppen nicht vergessen.

Im Rahmen der "Aktion Saubere Hände" hat unser Hygieneteam bereits vor einigen Wochen Besucher und Mitarbeiter über das richtige Händewaschen und die Handdesinfektion informiert.