100 Tage Kardiologie an zwei Standorten: Happy Hour im Herzkatheterlabor St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg

100 Tage Kardiologie an zwei Standorten: Happy Hour im Herzkatheterlabor

Seit rund 100 Tagen werden die kardiologischen Angebote des Martha-Maria Krankenhauses und des St. Theresien-Krankenhauses zusammengeführt unter der gemeinsamen Leitung von PD Dr. med. Karsten Pohle,  der seit vielen Jahren Chefarzt und Ärztlicher Direktor im Krankenhaus Martha-Maria ist.
Grund für eine Einladung zur „Happy Hour“ im Herzkatheterlabor des St. Theresien-Krankenhauses, damit sich die neuen Kolleg*innen aus der Stadenstraße und die Kolleg*innen aus der Mommsenstraße noch besser kennenlernen. Das Küchenteam unter Leitung von Michaela Räthe hatte entsprechend der Location ein super Buffet mit „pulsierenden Getränken“ und „herzerwärmenden Snacks“ zusammengestellt.

So füllten sich auch recht schnell die Plätze an den Stehtischen mit Gästen aus allen Abteilungen des St. Theresien-Krankenhauses, die sich mit den Kolleg*innen aus der Stadenstraße bekannt machten. Nicht nur Chefarzt PD Dr. med. Karsten Pohle freute sich über den großen Zuspruch auch Dr. med. Johannes von Erffa und Monika Frank, die zusammen das gemeinsame Kardio-Projekt leiten, nutzten u.a. die Gelegenheit, die vielen internen „Schnittstellen“, sprich Akteur*innen, die mit dem Projekt verbunden sind, in lockerer Runde zusammenzubringen.

Das „Kardio-Projekt“, das seit Ende des vergangenen Jahres die Kardiologie an zwei Standorten zusammenführt und organisiert, dient als Pilotprojekt für die weiteren Projektgruppen, die in den kommenden Monaten gemeinsame Lösungen für den Zusammenschluss erarbeiten werden. Eine wichtige Erfahrung bisher: viele persönliche Begegnungen über alle Berufsgruppen hinweg sorgen für gegenseitiges Verständnis, Neugier und Offenheit für die notwendigen neuen Wege – so wie bei der „Happy Hour“.

Danke an alle Beteiligten für die Organisation und Vorbereitung!

 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X