1000. Geburt in der Frauenklinik - Willkommen im Leben, kleine Agata! St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg

1000. Geburt - Willkommen im Leben, kleine Agata!

Das Team der Frauenklinik im St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg freut sich kurz vor Weihnachten über die 1000. Geburt in diesem Jahr: Die kleine Agata erblickte am 20. Dezember 2021 um 06.21 Uhr per Kaiserschnitt das Licht der Welt. Sie wog bei ihrer Geburt 3650 Gramm und war 55 Zentimeter groß. Zusammen mit ihrer Mutter Laura Pashchenko ist sie wohlauf.

Chefarzt Prof. Dr. med. Christian R. Löhberg und Geschäftsführer Dr. Michael Hitzschke gratulierten den glücklichen Eltern mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk. Begleitet wurden sie stellvertretend für das gesamte Team der Frauenklinik von Assistenzärztin Vanessa Maley und Hebamme Natalya Starovoytova, die bei der Geburt dabei waren, sowie der Stationsleitung der Wochenstation Danuta Zielinski.

Seit der Gründung der Hauptabteilung vor fünf Jahren ist es das erste Mal, dass in einem Jahr über 1000 Babys im St. Theresien-Krankenhaus zur Welt kommen. Von der WHO und UNICEF als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ zertifiziert, steht die Frauenklinik für eine individuelle und familienorientierte Betreuung. Werdende Eltern finden hier eine ausgewogene medizinische Versorgung, verbunden mit einem Gefühl der Geborgenheit – auch während der Corona-Pandemie. Eine Geburt mit einer Begleitperson ist weiterhin möglich, auch Familienzimmer werden abhängig von der Belegung zur Verfügung gestellt. Anstelle der regelmäßigen Informationsabende für werdende Eltern informiert Chefarzt Prof. Löhberg einmal im Monat per „Facebook-Live-Veranstaltung“ über die Geburtshilfe, der nächste Termin ist am 10.01.21 um 14 Uhr. Die Website der Frauenklinik bietet darüber hinaus umfassende Informationen in einem Video sowie im virtuellen Kreißsaal-Rundgang an. Individuelle Fragen und Sorgen können zudem jederzeit im Rahmen der Hebammen- und geburtshilflichen Sprechstunden persönlich besprochen werden.

 

 

 

 

 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen