Trauer um ehemaligen Leitenden Oberarzt Dr. med. Gert Fabriz St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg

Trauer um ehemaligen Leitenden Oberarzt Dr. med. Gert Fabriz

Wir trauern um unseren ehemaligen Leitenden Oberarzt der Medizinischen Klinik
Dr. med. Gert Fabriz
der nach schwerer Krankheit viel zu früh verstorben ist.

Herr Dr. Fabriz kam Mitte der 70er Jahre in unser Haus. Ausgestattet mit großer Fachkenntnis auf dem Gebiet der Intensiv- und Notfallmedizin ist es ihm zu verdanken, dass sich das St. Theresien-Krankenhaus als Notfallkrankenhaus über Nürnbergs Grenzen hinaus einen ausgezeichneten Ruf erworben hat. Als langjähriger Notarzt und Chefarzt des Bayerischen Roten Kreuzes schulte er unzählige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Notfallmedizin und wirkte auch als Transplantationsbeauftragter. Seine Leidenschaft galt dem medizinischen Fortschritt in der Endoskopie und Sonografie, vor allem in der Gefäßdiagnostik. Bei den niedergelassenen Ärzten war er wegen seiner hohen Fachkompetenz sehr geschätzt.
In unserem Haus galt Herr Dr. Fabriz als „Arzt mit einem großen Herzen für Menschen“ und väterlicher Freund für die jüngeren Kolleginnen und Kollegen. Besonders verbunden fühlte er sich den Auszubildenden der Berufsfachschule für Pflege. Seine ärztliche Tätigkeit und sein Führungsstil waren von Wertschätzung, Sympathie und hohem Einfühlungsvermögen gegenüber Patienten und Kollegen geprägt.

In tiefer Trauer und großer Dankbarkeit nehmen wir von ihm Abschied. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.
Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des
St. Theresien-Krankenhauses Nürnberg gGmbH

Die Krankenhausleitung:
Sr. Johanella Rau, Oberin
Prof. Dr. med. Dieter Ropers, Ärztlicher Direktor
Regina Steenbeek-Schacht, Geschäftsführerin
Julia Reger-Rauseo, Pflegedirektorin

Für die Mitarbeitervertretung:
Christian Benkel, Vorsitzender

 

 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen