Melanie Pimentel ist neue Oberärztin in der Frauenklinik St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg

Melanie Pimentel zur Oberärztin in der Frauenklinik ernannt

Wir gratulieren Melanie Pimentel sehr herzlich zu ihrer Ernennung zur Oberärztin in der Frauenklinik.
Frau Pimentel ist seit Gründung der Hauptabteilung 2016 bei uns im St. Theresien-Krankenhaus, zunächst als Assistenzärztin, 2018 hat sie ihre Facharztprüfung abgelegt.
Die 36jährige hat portugiesische Eltern und ist zunächst in der Nähe von Ansbach aufgewachsen. Sie besitzt sowohl die deutsche wie die portugiesische Staatsbürgerschaft. Als 15jährige ging sie mit ihren Eltern nach Portugal zurück, machte dort ihr Abitur und studierte in Lissabon Medizin. Im Rahmen des Erasmus-Programms wechselte sie zudem für ein Jahr an die Charité nach Berlin.
Frau Pimentel ist Koordinatorin des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums und spezialisiert auf Operationen in diesem Fachbereich. Begleitend dazu betreut sie die präoperative urogynäkologische Sprechstunde der Frauenklinik. Ein weiterer chirurgischer Schwerpunkt ist die Behandlung von Endometriose-Patientinnen. Sie ist außerdem die hygienebeauftragte Ärztin und QM-Beauftragte der Frauenklinik und unterrichtet in der Berufsfachschule für Pflege das Fach Gynäkologie.
Wir freuen uns sehr über die Ernennung von Frau Pimentel und wünschen ihr viel Erfolg und Freude in ihrer neuen Position. Sie ist damit erst die vierte Frau unter den insgesamt 22 Oberärzten in unserem Haus. 
 

Zurück

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen