Herzschrittmacher / Defibrillatoren / Eventrecorder

Ein weiteres Standbein der Medizinischen Klinik ist die Herzschrittmacher- und Defibrillatortherapie (ICD).

Pro Jahr werden derzeit ca. hundert Ein- und Zweikammer-Herzschrittmacher sowie rund dreißig ICD-Systeme in Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Abteilung unseres Hauses implantiert.

Des Weiteren implantieren wir selbstständig im Rahmen von unklaren Synkopen Eventrecorder in der Größe eines Memory-Sticks unter die Haut. Über die dann aufgezeichneten Herzrhythmusstörungen kann die Indikation zur weiteren Therapie (Herzschrittmacherimplantation etc.) gestellt werden.

Täglich finden im Rahmen einer Sprechstunde ambulante Herzschrittmacher- und ICD-Kontrollen statt.

Ultraschalluntersuchung des Herzens

Eine moderne Gefäßdiagnostik (hirnversorgende Gefäße, Gefäße des Bauchraums, der Extremitäten) erfolgt mit Duplex- und Farbdopplerverfahren gegebenenfalls unter Einsatz von Ultraschall-Kontrastmitteln. Die Ultraschalluntersuchung des Herzens gibt Aufschluss z.B. über die Leistungsfähigkeit des Herzmuskels und über Herzklappenfehler.

Achten Sie auf Ihr Herz - es braucht Sie!

Theresien-Krankenhaus Nürnberg

Klicken Sie hier um den Player zu laden und eine Verbindung zu SoundCloud aufzubauen.

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X