Sonografie / Echokardiographie

Die Abteilung verfügt über neueste Ultraschallgeräte zur Untersuchung sämtlicher Bauchorgane, der Schilddrüse, der Halsweichteile, des Rippenfells und des Herzens.

Die Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane ist das wesentliche Verfahren um schnell Aufschlüsse über Erkrankungen von Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, Nieren und Blutgefäßen des Bauchraums zu erhalten. Unter Ultraschallkontrolle werden Organpunktionen wie z. B. Punktionen der Leber oder vergrößerter Lymphknoten im Bauch durchgeführt. Bei Flüssigkeitsansammlungen, z. B. Abszessen in den Bauchorganen oder in der freien Bauchhöhle oder auch im Brustraum können unter Ultraschallkontrolle auf minimal-invasivem Weg Drainagen eingelegt und so Flüssigkeiten nach außen durch die Haut abgeleitet werden.

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X