Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Urologie 24

Liebe Patientinnen und Patienten,

das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Urologie 24 wurde ursprünglich als "Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Urologie" 2007 gegründet. Heute sind wir ein hundertprozentiges Tochterunternehmen des St. Theresien-Krankenhauses Nürnberg und bieten Ihnen an drei Standorten in Nürnberg und einem Standort in Zirndorf das gesamte Spektrum urologischer Diagnostik und Therapie an.

Fachärztinnen und Fachärzte für Urologie haben sich zusammengeschlossen, um Ihre ambulante urologische Versorgung auf hohem Niveau zu gewährleisten. In unserem MVZ werden Patientinnen und Patienten aller Kassen behandelt. Gleichzeitig stehen Ihnen durch die Zusammenarbeit mit der Urologischen Klinik im St. Theresien-Krankenhaus alle therapeutischen und diagnostischen Möglichkeiten einer modernen Klinik für eine Weiterbehandlung offen. Wir führen dort auch alle Operationen durch.

In unserem Facharztteam finden Sie Spezialistinnen und Spezialisten für die unterschiedlichen Teilgebiete des Fachgebietes (z. B. Onkologie, Kontinenz oder Potenz), um Sie in schwierigen Situationen gezielt beraten zu können. So bieten wir Ihnen spezielle Sprechstunden für Erkrankungen der Prostata, Potenz- oder Harninkontinenzprobleme. Fragen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Telefon gezielt danach!

Seit 2008 arbeiten wir auf der Basis eines Qualitätsmanagementsystems nach der ISO-Norm. Unsere Qualität wird regelmäßig, z.B. mit Hilfe einer Patientenbefragung oder der Erhebung der Wartezeiten in unseren Standorten überprüft. Als Gründungsmitglieder des "Prostata Zentrums Metropolregion Nürnberg" haben wir ein spezielles Qualitätsmanagementsystem bei Prostataerkrankungen (Prostatakrebs, gutartige Prostatavergrößerung, Prostataentzündung) aufgebaut. Dieses schreibt Kriterien in der Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen vor, die sich an den Leitlinien der urologischen Fachgesellschaften orientieren.

Operateure weisen ihre Erfahrungen durch das Erreichen vorgeschriebener Mindestoperationszahlen sowie einer niedrigen intra- und postoperativen Komplikationsrate nach (Notwendigkeit von Transfusionen, Kontinenzrate u. a.). 

Unser MVZ ist Beratungsstelle der Deutschen Kontinenzgesellschaft.

Wir haben einen „Interdisziplinären Qualitätszirkel“ bestehend aus Urologen, Strahlentherapeuten, Pathologen und Onkologen ins Leben gerufen. Dort werden komplexe Erkrankungsfälle gemeinsam besprochen, um den Betroffenen das am besten geeignete Behandlungsverfahren empfehlen zu können. Eine Mitarbeiterin mit der Zusatzbezeichnung „Study Nurse“ (Zusatzausbildung für die Arbeit mit klinischen Studien) koordiniert und dokumentiert die bei uns durchgeführten klinischen Studien.

Wir sprechen deutsch, aber auch englisch, türkisch, russisch, bulgarisch, französisch, italienisch und polnisch.

Für Ihr Wohlbefinden betrachten wir Sie und Ihre Beschwerden als Ganzes und freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können!

Auszeichnung für Prof. Dr. med. Bernd Jürgen Schmitz-Dräger

Unser im MVZ Urologie 24 tätiger Arzt Prof. Dr. med. Bernd Jürgen Schmitz-Dräger zählt für die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT zu "Deutschlands Top-Ärzten“ für urologische Tumore.

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen