Sozialdienst

Der Sozialdienst ist eine Ergänzung zur ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Versorgung. Er bietet fachliche Hilfen für Patienten an, die persönliche und/oder soziale Probleme haben, die im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung stehen und oftmals schwerwiegende Auswirkungen und einschneidende Veränderungen für das weitere Leben mit sich bringen können.

Die Mitarbeiter des Sozialdienstes stehen sowohl den Patienten als auch ihren Angehörigen beratend und unterstützend zur Seite wenn es gilt, die Entlassung vorzubereiten. Im persönlichen Gespräch wird gemeinsam mit den Betroffenen geklärt, ob ein Verbleiben in der häuslichen Umgebung möglich oder ob Kurzzeit- oder Dauerpflege erforderlich geworden ist.

Die Erledigung der Formalitäten (z. B. Beantragung der Feststellung der Pflegebedürftigkeit, Kontaktaufnahme mit ambulanten Pflegediensten und stationären Pflegeeinrichtungen, Hospizplatzsuche) übernimmt der Sozialdienst oder begleitet die Angehörigen mit der entsprechenden Information und Beratung.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an unser Sozialdienstteam: sozialdienst@theresien-krankenhaus.de

 

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen